Das war dann mal ein Jahr. 2 richtig grosse Projekte erfolgreich abgeschlossen: Die IP Adressen Umstellung und das neue Kundencenter.

Und dann noch so Sachen die niemand braucht: Unser Cloud Dienstleister kündigt uns Knall auf Fall die Zusammenarbeit und wir müssen uns nach einer Alternative umsehen. Zum Glück finden wir mit der Sharp Cloud und der NextCloud kurzfristig 2 sehr gute Alternativen.

Und natürlich DSGVO Chaos. Immerhin ist dadurch die Anzahl der SSL abgesicherten Seiten sprunghaft angestiegen, was wir grundsätzlich begrüßen und für Richtig halten.

Für 2019 haben wir uns einen Relaunch unseres in die Jahre gekommenen Webmail vorgenommen. Und unser Praktikant/Werksstudent/Diplomant Tobi Rackow fängt als frischgebackener Inf. Bac. zum Februar in Vollzeit bei uns an.

Und meine Vorsätze für 2019: Ein paar mehr Blog Artikel schreiben.

Ihr
Peter Tscherwenka/GF

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.