Woche 2 in Pandemiezeiten

Eigentlich haben wir es uns inzwischen ganz gemütlich gemacht in unseren (mehr oder weniger) komfortablen Home Offices.

Ich schätze sehr unsere täglichen Team(s) Besprechungen. Eigentlich von mir primär als soziale Komponente gedacht, hat sich ein tägliches Job Update als durchaus nützlich erwiesen. Bei unserer bisherigen wöchentlichen Team Besprechung fällt doch, das eine oder andere mal unter den Tisch. Ich denke, das werden wir beibehalten.

Beinahe lustig fand ich elektronische Rechnungsfreigabe – ein Thema über das wir uns noch im Januar die Köpfe heiss geredet hatten – und schliesslich verworfen hatten. Und jetzt: Zack umgesetzt. Von Montag auf Dienstag. Und siehe da: es geht…

Als Pferdefuss hat sich unsere in die Jahre gekommene Telefonanlage erwiesen. So haben wir es nicht sinnvoll geschafft unser Rufnummernbündel von der Hotline sinnvoll umzuleiten. Aktuell sind wir deshalb nur über unsere Durchwahlen errreichbar:

08031-2454-

*25 Peter Tscherwenka (IT Support)
*55 Tobias Rackow (IT Support, MSP Produkte)
*12 Marcus Kremser (Mailserver)
*74 Stefan Töpler (Hosting)
*56 Andrea Kremser / Sabine Schlemmer (Accounting)

Mir ist schon bewusst, dass wir uns als IT Firma leicht reden. Wir müssen nicht an die Werkbank oder stehen in einem geschlossenen Laden oder Wirtschaft. Statt dessen finden wir aktuell Zeit liegen gebliebene Projekte nachzuarbeiten und uns sogar mit Kollaborations Tools  auseinander zu setzen. Stand vor 2 Wochen: Schnickschnack. Brauchen weder wir, noch unsere Kunden. Stand jetzt. Wow. Geile Scheisse.

Klar: auch wir werden mit einer riesigen Umsatzdelle aus der Sache rausgehen. Aber für mich und meine Mitarbeiter bin ich doch sehr otimistisch, dass wir auch in den kommenden Jahren der Web Hosting Dienstleister für die Region sind.

Bleibt Gesund
Euer Peter Tscherwenka

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.